Affiliate Newsletter 1: Wie viel Info hilft wirklich?

Carl Philipp Franz | 7. April 2011 - 20:44 | 2 Kommentare

Dass das Thema Affiliate Newsletter (Definition: Mit dem Begriff „Affiliate Newsletter“ beschreiben wir die Newsletter eines Merchants an seine Affiliates) vom Umfang her ein wirklich aufwändiges werden würde, das hatten wir im einleitenden Beitrag vor knapp einer Woche schon festgestellt.

Warum sollte ein Merchant Infos per Newsletter an seine Affiliates versenden?

Ich bin mir ziemlich sicher, dass wir das Thema Affiliate Newsletter in den nächsten Wochen und Monaten noch häufiger behandeln werden. Kurz gefasst: Affiliate Newsletter sind von der Idee her ein geeignetes Medium, seine Affiliates kurzfristig mit wichtigen Infos zu versorgen, z. B. zu anstehenden Endkunden-Aktionen etc. Mittlerweile ist es bei der Vielzahl der Partnerprogramme allerdings gar nicht mehr so leicht, seine Affiliates über einen Newsletter zu erreichen. Neben dem Versenden wirklich relevanter Informationen spielen vor allem der Newsletter-Betreff (das viel verwendete „Merchant XY Affiliate News – Monat XY“ ist nämlich denkbar ungeeignet) und der richtige Versandzeitpunkt eine übergeordnete Rolle – denn…

„Affiliate Newsletter liest doch eh keiner“ – das hört man immer wieder mal. Die Merchants bzw. deren Agenturen investieren trotzdem mehrere Stunden in der Woche, um diese Newsletter zu planen, zu erstellen und zu versenden. Daraus lässt sich schließen, dass es Themenbereiche gibt, die relevant für die optimale Zusammenarbeit zwischen Merchant und Affiliate sind.

Wie häufig versendet man als Merchant am besten einen Affiliate Newsletter?

Tipp: Auch ein Affiliate Manager sollte ein eigenes Affiliate-Projekt in Form einer Website haben (am besten sucht man sich eine andere Branche aus, um den eigenen Affiliates keine „Konkurrenz“ zu machen). Das hilft, den Aufwand hinter einer erfolgreichen Affiliate-Website zu verstehen und die Informationen zu überschauen, die ein Affiliate von seinen Merchants erhält. Mit dieser Erfahrung entwickelt man schnell ein Gefühl dafür, wie häufig und wann man einen Affiliate Newsletter versendet, um von seinen Affiliates wahrgenommen zu werden. Der ideale Versandzyklus für einen regelmäßigen Affiliate Newsletter wird sich sicherlich auf alle 2 oder sogar 4 Wochen einpendeln.

Welche Themen in einem Affiliate Newsletter versenden?

Jeder Merchant sollte die Themen für einen Affiliate Newsletter sehr gezielt auswählen. In den Postfächern der Affiliates finden sich neben einigen wirklich relevanten Infos (Aktionen, Provisionserhöhungen, Wettbewerbe oder Server-Wartungsarbeiten) auch viele Themen, die die Zusammenarbeit nicht wirklich fördern. Eher könnte eine zu hohe Penetration der Affiliates mit nicht praxis-relevanten Themen dazu führen, dass dieser Merchant schnell ignoriert wird. Wirklich wichtige Infos, die dieser Merchant dann versendet, werden nicht mehr beachtet.

Sinnvolle Alternativen zu einem Affiliate Newsletter?

Jeder Merchant sollte versuchen, sich je nach Branche und wirklicher Relevanz des Themas auf einen zweiwöchentlichen oder sogar monatlichen Newsletter zu beschränken (auch wenn das beispielsweise im Shopping-Umfeld schwierig werden kann). Hilfreich sind dabei beispielsweise die direkte Kommunikation mit den Top-Affiliates (nur, wenn das jeweilige Affiliate Netzwerk dies zulässt / evtl. ist das Thema für den Longtail ja gar nicht so relevant) oder auch die gezieltere Nutzung weiterer Medien wie Affiliate-Blogs, Newsfeeds, Twitter etc.

Praxis-Serie: Affiliate Newsletter 2

Auf den „0ptimalen“ Inhalt eines Affiliate Newsletters gehen wir im nächsten Teil der Serie ein (Stichwort: „Ein Affiliate ist KEIN Endkunde“).

Feedback erwünscht! 🙂

Autoreninfo
Bereits seit über sechs Jahren beschäftige ich mich mit Affiliate Marketing. In dieser Zeit habe ich Partnerprogramme verschiedener Branchen betreut und dabei sowohl direkt auf Advertiser- als auch auf Agenturseite gearbeitet. Meine Spezialgebiete im Affiliate Marketing sind vor Allem die Themen "Retail & Shopping" (Universalversender) und "Partnervermittlung".
Carl Philipp Franz

2 Kommentare zu “Affiliate Newsletter 1: Wie viel Info hilft wirklich?”

  1. […] in die neue Woche geht unsere Serie “Affiliate Newsletter” in die zweite Runde. Im ersten Teil der Serie hatten wir uns schon grundsätzlich mit dem Thema befasst, uns einen Überblick des […]

  2. […] Pause schließen wir heute nun also unsere erste Serie auf affiliatepraxis.de ab. Nachdem wir uns im ersten Teil der Serie mit dem Informationsbedarf von Affiliates und im zweiten Teil mit der Zielgruppe eines […]

Kommentare und Pings sind nicht gestattet.
  • trance

  • techno

  • synth-pop

  • soundtrack

  • smooth-jazz

  • rock

  • rap

  • r-b

  • psychedelic

  • pop-rock

  • pop

  • new-age

  • musicians

  • metal

  • melodic-metal

  • lounge

  • jazz-funk

  • jazz

  • index.php

  • house

  • hip-hop

  • heavy-metal

  • hard-rock

  • get.php

  • electronic

  • dubstep

  • drumbass

  • downtempo

  • disco

  • country

  • clubdance

  • classical

  • chillout

  • chanson

  • breakbeat

  • blues

  • ambient

  • alternative-rock